Pfarrgemeinde Salzburg-Herrnau
Kirche zur Hl.Erentrudis
Home Pfarrkirche Pfarrzentrum
Freitag, 16. November 2018
Pfarrzentrum

1961_text"Unsere Städte sind wie schlafende Riesen, die sich im Schlafe dehnen und strecken - und eh man es gesehen, ist die Stadt weit über die vorhergesehenen Gemarken hinausgewachsen" - lesen wir im Buch "Salzburg Herrnau", von Lothar Schreyer und Robert Kramreiter .

 

In weiser Vorraussicht auf die kommende Entwicklung erwarb die Erzdiözese Salzburg  vom Stift Nonnberg in dem Gebiet der Herrnau ein 12.000  Quadratmeter umfassendes Gründstück und der Oberhirte, Erzbischof DDr Andreas Rohracher ordnete die Errichtung eines Seelsorgezentrums Herrnau an.

 

Ende der Fünfziger- / Anfang der Sechsziger-Jahre sind auf dem eworbenen Grund und Boden Kirche, Pfarrhof, Kloster und Pfarrkindergarten entstanden. Heute leben  im Pfarrgebiet ca. 10.000 Menschen, von denen ca. 5.000 Katholiken sind. Die zahlreichen Pfarrgruppen  und Pfarrveranstaltungen, wie auch der Zustand des Pfarrhofes haben  uns veranlaßt, unseren Pfarrhof im Jahr 2010/2011 umzubauen  und zu sanieren. Architekt Michael Strobl wurde mit dieser Aufgabe betraut.   Pfarrhofsanierung >mehr

 

Bauanlage_Kloster__Kirche_1961